11.06.2014 - Runder Tisch bei MICROPOOL

Das Netzwerk der Bündner Stiftung INNOZET konzentriert sich auf den Werkplatz Nordbünden. Mit einer Ausnahme: Das einzige ausserkanto­nale Mitglied der Kooperationsgesell­schaften, war am 11. Juni Gastgeber für den Runden Tisch der Netzwerk­partner. Eventbericht


25.10.2013 - Prättigauer Industriereferat 2013

Dr. Marc Beise, Leiter der Wirtschaftsredaktion der Süddeutschen Zeitung fesselte mit seinem Vortrag zum Thema "Der EURO eine Gefahr für Europa" die vielen interessierten Besucher im INNOZET Grüsch. Entsprechend engagiert und offen wurde anschliessend diskutiert. Mehr dazu siehe Eventbericht und Medienspiegel 2013.


28.08.2013 - Runder Tisch bei TRUMPF Laser Marking Systems

Produktionshalle
Foto Erwin Keller

Wenn Wachstumsstrategien zum Thema gemacht werden, kommt man hier im Prättigau an der TRUMPF sicherlich nicht vorbei. Unser Netzwerk-Anlass, der Runde Tisch, zu dem wir neben unseren eigenen Unternehmen immer auch die INNOZET-Kooperationsgesellschaften einladen, bot Anlass, die neue Produktionshalle der dritten, aber immer gewichtigeren TRUMPF-Tochter am Standort Grüsch, der TRUMPF Laser Marking Systems, zu besichtigen. Mehr


01.04.2013 - Neues Jungunternehmen im INNOZET

Die reech gmbh mit Andreas Hügli als Geschäftsführer ist in den Bereichen der Produktentwicklung Photovoltaik sowie der Planung und Projektentwicklung von Solarkraftwerken tätig. Mehr


16.01.2013 - Runder Tisch und Neujahrsapéro bei GRITEC

Neubau GRITEC

Der alljährliche Neujahrsapéro des INNOZET fand dieses Jahr in einer neuen Form statt. Zusätzlich zu den Unternehmen auf dem Standplatz Grüsch wurden heuer auch die Mitglieder des Netzwerks der Kooperationsgesellschaften eingeladen. Grund dafür war die erste Möglichkeit, die Firma GRITEC, ein Mitglied dieses Netzwerks, in ihrem Neubau an der Trutwies in Grüsch zu besuchen. Mehr


24.09.2012 - Prättigauer Industriereferat 2012

Frau Jasmin Staiblin, CEO ABB Schweiz und designierte CEO der Alpiq-Gruppe, begeisterte mit ihrem Vortrag zum Industriestandort Schweiz und seinen Besonderheiten und Vorzügen die rund 160 Zuhörer am Standort von TRUMPF und INNOZET. Mehr dazu siehe
Eventbericht und Medienspiegel 2012.


01.01.2012 - Franco Jenal ist neuer Präsident der Bündner Stiftung INNOZET

An der Stiftungsratssitzung vom 19. Dezember 2011 hat Dr. Ulrich Gadient das Präsidium des Stiftungsrates an Franco Jenal übergeben. Mit der Demission von Dr. Ulrich Gadient geht für das INNOZET eine Ära zu Ende, die man als die erfolgreiche Gründungs- und Aufbau-Periode des INNOZET als Unternehmens-Inkubator bezeichnen darf. Was Dr. Gadient in dieser Zeit für den Werkplatz Prättigau umsichtig und visionär geschaffen hat .... mehr

Medienspiegel


04.10.2011 - Wer wollte eine andere Zeit als diese

Ein Lebensbericht von
Berthold Leibinger
Erschienen im Murmann Verlag
ISBN 978-3-86774-103-3

Das Buch kann bei

Buch & Bild
Alte Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters
Tel. +41 (0)81 420 25 35
Fax +41 (0)81 420 25 36

oder im Fachhandel bezogen werden.

Sehen Sie auch den Eventbericht und die Medienberichte dazu.


 

Willkommen im innozet

Innovationen entstehen dort, wo Wissen und Erfahrungen zusammenkommen und ausgetauscht werden.

Das INNOZET, Innovationszentrum TRUMPF, fördert diesen Prozess, indem etablierte Unternehmen und Jungunternehmen mit- und nebeneinander wirken – zu beiderseitigem Nutzen.

Die Jungunternehmen sind eingebettet in ein internationales Netzwerk von erfahrenen Unternehmen aus der Industrie und dem Bereich Bildung. Dieses Netzwerk ermöglicht den Wissens- und Erfahrungsaustausch.

Die Bündner Stiftung INNOZET, ist Ihre Ansprechpartnerin für sämtliche Fragen rund um die Förderung junger Unternehmen im INNOZET. Hier finden Sie alles Wissenswerte zu unseren Dienstleistungen, Angeboten, Veranstaltungen und vielem mehr.

Die Stiftung Berthold Leibinger, Schweizerisches Zentrum zur Förderung industrieller Innovation, unterstützt als Dach des INNOZET die Förderaktivitäten der Bündner Stiftung INNOZET. Über die INNOZET AG kann sie ausserdem operativ tätig werden und Projekte zur Förderung junger Unternehmen lancieren und begleiten.

 
 
 
 
Südostschweiz Newmedia AG